serienfanatiker.de

Entdecke die besten Serien auf Netflix – Welche soll ich schauen?

netflix serienempfehlungen

Hey, hast du schon mal das Gefühl gehabt, dass es einfach zu viele Serien gibt, die du auf Netflix schauen kannst? Ich kenne das Gefühl! Wenn man die riesige Auswahl an Serien betrachtet, die Netflix zu bieten hat, fällt es schwer, eine Entscheidung zu treffen. Daher möchte ich dir in diesem Beitrag helfen, die richtige Serie für dich zu finden.

Na, das kommt ganz auf deinen Geschmack an! Hast du schonmal ‚Stranger Things‘ oder ‚The Crown‘ geschaut? Die sind beides super spannend und unterhaltsam. Oder wie wäre es mit ‚The Good Place‘, wenn du eine lustige Serie suchst? Wenn du etwas für Romantiker bist, schau dir mal ‚To All The Boys I’ve Loved Before‘ an. Vielleicht findest du ja etwas, das dir gefällt!

Beliebteste Serien 2022 – 52 Milliarden Minuten für „Stranger Things

Bei den meistgeschauten Serien 2022 steht „Stranger Things“ mit 52 Milliarden gestreamten Minuten an der Spitze. Der Netflix-Klassiker „Ozark“ liegt auf dem zweiten Platz mit 31,3 Milliarden Minuten. Ein neuer Megahit, „Wednesday“, der erst Ende November gestartet ist, belegt schon den dritten Platz mit 18,6 Milliarden Minuten. Diese Zahlen zeigen, dass sich die Streaming-Welt sehr schnell entwickelt und es immer wieder neue, spannende Serien zu entdecken gibt. Also, worauf wartest du noch? Schau dir eine dieser beliebten Serien an!

Die Sopranos“: Erfolgreiche Krimiserie von HBO (50 Zeichen)

Eine erfolgreiche Krimiserie, die von HBO produziert wurde.

Du hast schon mal von der Kultserie „Die Sopranos“ gehört? Die amerikanische Krimiserie wurde von 1999 bis 2007 von HBO produziert und war ein absoluter Hit. Die Serie handelt vom Leben des Mafia-Bosse Tony Soprano, seiner Familie und seinen Geschäften. Sie wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet und ist ein absoluter Klassiker. Wenn Du ein Fan von Krimi-Serien bist, solltest Du dir die Sopranos unbedingt anschauen!

None

Du kennst das sicher: Man möchte sich am Wochenende einfach mal entspannen und sucht sich eine Serie aus, die man schon kennt. Du klickst dir eine Folge nach der anderen an und sitzt bis spät in der Nacht vor dem Fernseher, ohne dass du es eigentlich wolltest. Genau das ist Comfort Binge.

Das Phänomen Comfort Binge ist in den letzten Jahren immer populärer geworden, vor allem durch die zahlreichen Streamingdienste, die eine Vielzahl an Serien zur Verfügung stellen. Man kann sich durch seine Lieblingsserien klicken und immer wieder neue Dinge entdecken. Diese Art des Serienschauens ist eine tolle Möglichkeit, sich zu entspannen und die Lieblingsserie nochmal zu erleben. Es ist aber auch wichtig, sich nicht zu sehr in die Serie zu vertiefen und eine gesunde Balance zu finden. So kann man den Komfort und die Ablenkung, die einem eine Serie bietet, in vollen Zügen genießen.

EUPHORIA: Schönheit & Grausamkeit in emotionaler Tiefe

EUPHORIA liefert nicht nur eine Achterbahnfahrt, die es in sich hat, sondern bietet auch eine emotionale Tiefe. Die Momente, in denen Schönheit und Grausamkeit eine Rolle spielen, werden so dargestellt, dass sie wirklich zu spüren sind. Wunderschön, gefühlvoll, ehrlich und bittersüss – das sind die Attribute, mit denen EUPHORIA uns in seinen Bann zieht. Durch diese kunstvolle Inszenierung können wir uns in die Lage der Charaktere versetzen und so eine emotionale Verbindung schaffen.

Emily in Paris: Kurzweilige Unterhaltung, die man nicht zu ernst nehmen sollte

Emily in Paris ist eine Serie, die man eher als Hate-Watch bezeichnen kann. Die Zuschauer:innen werden mit einer kurzweiligen Unterhaltung versorgt, die man nicht zu ernst nehmen sollte. Die US-Amerikanerin Emily, die nach Paris zieht, um dort ihren Job anzutreten, ist gleichermaßen lästig wie sympathisch. Sie macht Unmengen an Fettnäpfchen und kann nicht nur die Französ:innen, sondern auch die Amerikaner:innen in ihren eigenen Ansichten über die französische Kultur und Lebensweise bloßstellen. Es ist eine Serie mit vielen Klischees, aber auch mit vielen witzigen Dialogen. Wenn du also eine Serie suchst, die dich einfach nur unterhalten soll und die du nicht zu ernst nehmen musst, ist „Emily in Paris“ genau das Richtige.

Euphoria“ erhält FSK ab 16 Jahren – Teenager-Drama behandelt schwierige Themen

Es ist jetzt nicht mehr lange her, dass Warner Home Video die beiden Bonusfolgen von „Euphoria“ der FSK zur Prüfung vorgelegt hat. Jetzt hat man auch die 8 Folgen der ersten Staffel der FSK vorgelegt und das Ergebnis ist nun da: Alle Episoden wurden mit „ab 16 Jahren“ freigegeben. Damit hat das Coming-of-Age-Drama sein Ziel erreicht, ein Publikum ab 16 Jahren anzusprechen. Und das, obwohl die Serie viele Themen behandelt, die das Leben eines Teenagers prägen, wie zum Beispiel Drogenmissbrauch, Sex und Cybermobbing. Doch die Autoren haben darauf geachtet, dass die Serie nicht zu explizit wird. So ist es ihnen gelungen, auch jüngeren Zuschauern ein Stück weit Einblick in das Leben eines Teenagers zu geben, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen.

Euphoria: Grenze zwischen Einwilligung und Missbrauch

In der ersten Folge von ‚Euphoria‘ geht es um ein transsexuelles Mädchen, das eine unglaublich aggressive erste sexuelle Erfahrung macht. Es wirft Fragen auf, wie weit die Grenze zwischen Einwilligung und Missbrauch geht. Viele Zuschauer fragen sich, ob es sich bei der Szene um einvernehmlichen Sex handelt oder ob es sich bei dem älteren Mann, mit dem das junge Mädchen Sex hat, tatsächlich um einen Missbrauch handelt. Es ist ein sehr schwieriges Thema und die Autoren haben es hervorragend aufgeworfen. Es ist wichtig, dass wir uns als Gesellschaft Gedanken darüber machen, wie wir solche Situationen in Zukunft verhindern können. Wir müssen sicherstellen, dass jeder, egal welchen Alters, in einer sicheren Umgebung sexuelle Erfahrungen machen kann, ohne das Gefühl zu haben, in einer missbräuchlichen Situation zu sein.

Günstig Filme & Serien schauen: Monats- & 6-Monatsabo

Du suchst nach einer günstigen Möglichkeit, Deine Lieblingsfilme und Serien zu schauen? Dann haben wir hier genau das Richtige für Dich! Mit dem Filme & Serien Monatsabo kannst Du Dir jeden Monat die neuesten Blockbuster anschauen und Dich von interessanten Serien unterhalten lassen. Für 14,98 € im Monat kannst Du unbegrenzt Filme und Serien genießen – und das ganze sogar ohne eine lange Mindestlaufzeit. Monatlich kannst Du Dein Abo jederzeit kündigen.

Wenn Du Dich für eine längere Laufzeit entscheiden möchtest, bieten wir Dir das Filme & Serien 6-Monatsabo an. Hierbei beträgt die Mindestlaufzeit sechs Monate und die monatliche Gebühr liegt bei 9,98 €. So kannst Du günstig in den Genuss von Serien und Filmen kommen – und das schon für eine relativ kurze Zeit. Worauf wartest Du noch? Hole Dir jetzt Dein Filme & Serien Monats- bzw. 6-Monatsabo!

Kämpfe ums Überleben in Die längste Nacht

Du bist bestimmt schon gespannt, was in Die längste Nacht passiert. Es ist ein Thriller, der in einer psychiatrischen Strafanstalt namens Monte Barcua spielt. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Gefängnis plötzlich von bewaffneten Männern umzingelt. Einige der Insassen versuchen zu fliehen, während andere versuchen, sich auf dem Gefängnishof zu verstecken. Als die Wärter der Anstalt die Kontrolle über die Lage verlieren, schlägt die Gefangenenleiterin Dr. Marta vor, ein Spiel zu spielen, um die Situation zu beruhigen. Die Gefangenen müssen ihre eigenen Regeln aufstellen und das Spiel gewinnen, um ihre Freiheit zurückzugewinnen. Doch leider kommt es zu einem blutigen Konflikt zwischen den Gefangenen und den Wärtern, und bald ist klar, dass niemand die Nacht überleben wird. Es ist ein Kampf ums Überleben, der die Zuschauer in seinen Bann zieht und sie in eine Welt des Chaos und des Terrors versetzt.

Atemübungen: 4-7-8-Atmung zum Einschlafen

Nun mit einem pustenden Geräusch durch den Mund ausatmen und dabei bis acht zählen.

Atemübungen können beim Einschlafen helfen! Eine einfache und effektive Methode ist die 4-7-8-Atmung. Zuerst atmest Du tief durch die Nase ein und atmest mit einem pustenden Geräusch durch den Mund wieder aus. Dann schließt Du den Mund und atmest langsam und ruhig durch die Nase ein, während Du innerlich bis vier zählst. Als nächstes hältst Du die Luft an und zählst innerlich bis sieben. Zum Schluss atmest Du mit einem pustenden Geräusch durch den Mund aus und zählst innerlich bis acht. Wiederhole diese Übung so oft, wie Du möchtest. Vielleicht helfen Dir die 4-7-8-Atmung und die damit verbundene Entspannung, schneller einzuschlafen. Probiere es doch einfach mal aus!

 Netflix-Serienempfehlung

Euphoria auf Amazon Prime Video & GigaTV: Staffel 1 jetzt schauen!

Du hast schon von Euphoria gehört, aber bisher noch keine Episode gesehen? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt! Auf Amazon Prime Video steht nämlich aktuell nur die erste Staffel der HBO-Produktion zum Kauf zur Verfügung und kostet 22,99 Euro. Wenn Dir das zu teuer ist, kannst Du auch einzelne Episoden für 2,99 Euro erwerben. Aber vielleicht hast Du ja auch GigaTV? Mit dem Streaming-Anbieter greifst Du nicht nur auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix oder Amazon zu, sondern kannst Dir auch ganz bequem Sendungen auf Wunsch aufnehmen und sie Dir später anschauen. Also worauf wartest Du noch? Schau Dir die erste Staffel von Euphoria an und lass Dich in die Geschichte rund um die 17-jährige Rue und ihre Freunde entführen.

Entspannung mit Headspace: Schlafe leichter ein & starte erholsam in den Tag

Du hast manchmal Probleme einzuschlafen? Dann solltest Du mal Headspace ausprobieren. Denn die App bietet eine ganze Reihe an Features, die Dir dabei helfen, den Tag besser ausklingen zu lassen. Jede Folge beinhaltet eine spannende Thematik, die verbreitete Fehlannahmen entkräftet, hilfreiche Tipps bietet und mit einer Entspannungsübung endet. Dadurch kannst Du besser abschalten und leichter zur Ruhe kommen. Auch wenn Dein Tag anstrengend war oder Deine Gedanken kreisen, kann Dir Headspace dabei helfen, den Kopf frei zu bekommen und Entspannung zu finden. So schläfst Du leichter ein und kannst entspannt in einen erholsamen Schlaf starten. Probiere es einfach mal aus – es lohnt sich!

Gesündeste Schlafposition: Rückenlage & Seitenlage auf der linken Seite

Du hast Dich schon oft gefragt, welche Schlafposition die gesündeste ist? Die Antwort lautet: Die Rückenlage und die Seitenlage auf der linken Seite sind die besten Varianten. Wenn du so schläfst, entlastest du deinen Rücken und deinen Nacken und dein Körper kann sich optimal regenerieren. Wichtig ist dabei, dass du deine Beine ausstreckst und deinen Rücken gerade hältst. Dadurch verbesserst du deine Atmung und die Blutzirkulation wird angeregt. All das führt dazu, dass du nachts gut durchschläfst und am Morgen erfrischt aufwachst. Also: Ab jetzt die beste Position fürs Schlafen einnehmen und gut erholt in den Tag starten!

2022: Bo-ra macht eine Reise durch die Vergangenheit

2022 wird Bo-ra eine eigenwillige und lebendige Frau sein, die vor 20 Jahren das Mädchen war, das sich in ein Abenteuer stürzte, um die Liebe ihrer besten Freundin zu finden. Sie erhält eine Videokassette, die sie an ihr 17-jähriges Ich erinnert. Der Inhalt der Kassette ist ein Video, das sie und Yeon-doo im Jahr 1999 zeigt. Bo-ra kehrt zu den gleichen Orten zurück, die sie als Teenager besucht hat, um Erinnerungen an die schönen und schmerzhaften Momente ihres ersten Herzensproblems wieder aufleben zu lassen. Dort trifft sie auch wieder auf die vier Jungen, die sie damals gut kannte. Während Bo-ra versucht, ihre Erinnerungen und Gefühle zu verstehen, lernt sie auch die aktuellen Lebensumstände und die Gefühle der Jungen kennen. Während Bo-ra versucht, ihre Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden, macht sie eine Reise durch die zehn Jahre zwischen 1999 und 2019, die sie für immer verändert haben. Am Ende wird sie erkennen, dass die Liebe, die sie damals gefunden hat, immer noch die gleiche ist.

Erfahre mehr über ‚The Pacific‘, die teuerste Serie der Welt!

Du hast schon von ‚The Pacific‘, der teuersten Serie der Welt, gehört? Mit durchschnittlichen Produktionskosten von rund 21,7 Millionen US-Dollar pro Folge hat die HBO-Produktion aus dem Jahr 2010 die Rechnungen gesprengt. Doch wofür wurde das Geld ausgegeben? Die Serie erzählt die Geschichte der US-Marines, die im Pazifikkrieg gegen Japan kämpften und zeigt die Ereignisse aus einem völlig neuen Blickwinkel. Verstärkt wird die realistische Darstellung durch die Verwendung von originalen Schauplätzen und Requisiten. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Serie zahlreiche Preise gewonnen hat. ‚The Pacific‘ ist eine eindrucksvolle Serie, die sich zu einem absoluten Muss für alle Geschichtsfans entwickelt hat.

Netflix oder Amazon Prime: Welche Streaming-Plattform ist die Beste?

Was ist besser: Netflix oder Amazon Prime? Wenn du auf der Suche nach einer großen Auswahl an Serien bist, dann ist Netflix definitiv die bessere Wahl. Sie haben sehr viele Eigenproduktionen und eine riesige Auswahl an verschiedenen Serien. Wenn du eher Blockbuster und die großen Serien-Highlights wie „Game of Thrones“ schaust, dann ist Amazon Prime eher das Richtige für dich. Der Vorteil von Amazon Prime ist auch, dass sie eine größere Auswahl an Filmen haben als Netflix. So hast du die Wahl, ob du lieber Serien oder Filme schauen möchtest. Am Ende kommt es darauf an, was du anschauen möchtest und was du bevorzugst.

Netflix Entlohnungssystem führt zu finanziellem Engpass

Laut Angaben des bekannten Streaming-Portals „Deadline“ trägt das Entlohnungssystem von Netflix einen Teil zu dem finanziellen Engpass bei. Der Grund dafür ist, dass der Streaming-Riese bei der Produktion von Filmen und Serien sowie bei deren Marketing mit den Produktionskosten in Vorleistung geht. Darüber hinaus werden den Produzenten der Serien bereits vor Beginn der Dreharbeiten eine Prämie von 30 Prozent oder sogar mehr ausgezahlt. Diese Praxis kann dazu führen, dass bei einer Serie, die nicht so gut läuft und deshalb nicht verlängert wird, die Finanzierung zu kurz kommt. Deshalb ist es wichtig, dass Netflix sein Entlohnungssystem überdenkt und dafür sorgt, dass auch in Zukunft alle Produzenten der Serien angemessen entschädigt werden.

Warum Netflix Serien & Filme aus dem Programm entfernt

Du fragst Dich, warum Netflix Serien und Filme aus seinem Programm entfernt? Da Netflix Lizenzen für Serien und Filme von Studios auf der ganzen Welt erwirbt, müssen manche Titel aufgrund von Lizenzvereinbarungen aus dem Programm genommen werden. Netflix versucht dabei, Dir jeden Tag neue Inhalte anzubieten und auch alte Lieblingsserien und -filme aufrechtzuerhalten. Aber leider können wir nicht immer alle Titel halten. Manchmal müssen Lizenzen nach einer bestimmten Länge erneuert werden, oder Studios entscheiden sich, die Lizenz nicht zu erneuern. So kann es sein, dass Deine Lieblingsserie unerwartet verschwindet.

Englisch lernen durch Fernsehen – Hier ist wie es geht

Du suchst nach einer Möglichkeit, dein Englisch aufzubessern? Dann könnte Fernsehen eine gute Option für dich sein. Schau dir einfach Filme und Serien auf Englisch an. Das ist nicht nur unterhaltsamer, als nur die Texte in deinen Schulbüchern zu lesen, du kannst auch dein Hörverstehen deutlich verbessern. Wenn du eine Serie oder einen Film in der Originalsprache ansiehst, wirst du schnell merken, wie viel du lernst. Gib es einfach einmal aus und du wirst sehen, wie viel du davon hast.

Jugenddrama-Serie: Streamen bei Amazon Video in HD-Qualität

Wer auf der Suche nach der Jugenddrama-Serie ist, muss leider feststellen, dass sie nicht im Netflix-Streaming-Angebot zu finden ist. Auch bei anderen gängigen Streaming-Portalen steht die erste Staffel lediglich zum Kauf zur Verfügung. Allerdings gibt es eine gute Nachricht: Bei Amazon Video könnt ihr euch die Serie in der Originalsprache Englisch oder auch auf Deutsch anschauen. Die erste Staffel ist dort in HD-Qualität zu einem erschwinglichen Preis erhältlich. Es lohnt sich also, hier vorbeizuschauen!

Fazit

Das kommt ganz darauf an, was du schauen möchtest! Wenn du eher was Lustiges magst, empfehle ich dir „The Big Bang Theory“. Wenn du eine gute, spannende Serie suchst, könnte dir „Stranger Things“ gefallen. Wenn du Wert auf historische Fakten legst, könnte „The Crown“ etwas für dich sein. Egal, was du suchst, auf Netflix findest du bestimmt etwas, das dir gefällt! Viel Spaß beim Binge-Watching!

Nachdem du dir die verschiedenen Serien auf Netflix angeschaut hast, kannst du entscheiden, welche die Richtige für dich ist. Es kommt darauf an, was du gerne schaust und worauf du gerade Bock hast. Wähle einfach die Serie aus, die dir am besten gefällt und du kannst loslegen! Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar